Innerhalb der Stadtmauern, im Herzen der mittelalterlichen Stadt Lucca, liegt der Palazzo Pfanner mit seinen kunstvoll angelegten Gärten. Der Bau des barocken Palastes wurde 1660 von Mitgliedern des städtischen Handelsadels, der Familie Moriconi, in Auftrag gegeben.

Die „Piazza dell’Anfiteatro“ (Platz des Amphitheaters) befindet sich in Lucca, Toskana. Der Platz wurde im Mittelalter auf den Ruinen eines römischen Amphitheaters errichtet und erhielt deshalb auch seinen charakteristischen Namen. Die ovale Form des Platzes erinnert bis heute deutlich an diejenige des einstigen Theaters.